Nochein Ei !!!

Durch den unglücklichen Kamerawinkel ist es ja nicht leicht zu sagen wieviele Eier es waren. Sehen konnte man immer nur max. 6 Eier gleichzeitig aber sie lagen so, dass es wahrscheinlich sogar mehr waren.
Jetzt ist noch ein Ei aufgetaucht, im wahrsten Sinne des Wortes.

Nr.6

Also zähle ich nochmal: vorher mind. 6 Eier, am 02.05. erkennt man max. 4 Schnäbel, Heute Morgen noch ein Ei und Schale, macht 5 und jetzt noch ein Ei bis jetzt ungeschlüpft, macht 6, also sind bis jetzt keine Verluste zu beklagen.

Was lernen wir ?
Wenn man als erster schlüpft, dann brütet Mutter fröhlich weiter und sitzt auf einem rum. Weiß nicht ob das gut oder schlecht ist, heute Morgen war es jedenfalls viel wärmer als gestern. Von Mitternacht bis morgens 7:00 waren es immer ca. 10°, gestern bis unter 1°C.
Weil man natürlich Hunger hat, drängt man nach oben und sitzt dann quasi auf den Geschwistereiern. Das ist auch der Grund warum die Mutter ständig im Nest rumgräbt, sie will neu sortieren, damit sie die Eier brütet und nicht die fertigen Kinder.
Wenn man als letzter schlüpft, naja ist ja wohl klar welche Nachteile das bringt..

Autor:  Papa von Zeno 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha: 95 − 92 =